Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/afrika-reisen-exklusiv.com/httpdocs/application/modules/default/controllers/MerkzettelController.php on line 35
 

Simbabwe, Sambia, Botswana

17 Tage (15 Nächte) Privat-Safari, die Sie zu den Naturschönheiten der drei Länder führt.

In Simbabwe erleben Sie die tosenden Viktoria Wasserfälle, besuchen Lake Kariba, den größten Stausee Afrikas, dessen Bau eine einzigartige Kulisse für Flora und Fauna schuf, und den Hwange Nationalpark. Dieser Park rühmt sich einer sehr großen Elefantenpopulation. Botswana besteht aus 85 Prozent Wüste und ist doch im Okavango Delta mit einer sehr artenreichen Tierwelt gesegnet. Der aus Angola kommende Okavango River hat sich nicht den Weg zum Meer gewählt, sondern ergießt sich in die Wüste und bildet das größte Binnendelta der Welt.


1. Tag:

Am Abend Linienflug mit Air Zimbabwe nach Harare.

2. Tag:

Ankunft am frühen Morgen. Transfer zum exklusiven Hotel Imba Matombo, etwas außerhalb der Stadt. Das idyllisch auf einem Hügel gelegene Hotel verfügt über 14 schöne und sehr komfortable Bungalow-Zimmer, Pool, Bar, Restaurant. Das Essen ist erstklassig.
U & V: Hotel Imba Matombo (HP)
Hinweis: Am nächsten Tag werden Sie auf Flug-Safari „gehen“. Dabei dürfen Sie max. 12 kg. Gepäck mit sich führen. Sie können Ihr restliches Gepäck (z.B. für einen Badeaufenthalt auf Mauritius) im Hotel Imba Matombo lassen. Es wird Ihnen am Tag Ihres Abfluges nach Mauritius von dort zum Flughafen gebracht.

3. Tag:

Flug von Harare nach Kariba, wo Sie von Ihrem persönlichen Safarileiter erwartet werden. Weiterflug in einer kleinen Safarimaschine in den Mana Pools Nationalpark am Lake Kariba und Zambezi River. Am Fluß ist bereits Ihr privates Komfort-Zeltcamp aufgebaut.
U & V: Privates Komfort-Zeltcamp

4. Tag:

Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Safarileiter bestimmen Sie den Tagesablauf (Kanufahrten,
zu-Fuß-Pirsch, Game Drive in offenen Landrovern etc.).
Unterkunft: Privates Komfort-Zeltcamp

5. Tag:

Individueller Tagesablauf, wie 4. Tag.

U & V: Privates Komfort-Zeltcamp

6. Tag:

Flug in einer Safarimaschine an das gegenüberliegende Ufer des Lake Kariba zur Kipling´s Lodge.
Am Nachmittag je nach Wunsch Game Drive im offenen Landrover, zu-Fuß-Pirsch oder Bootsfahrt
auf dem Lake Kariba.

U & V: Kipling´s Lodge

7. Tag:

Flug in einer Safarimaschine in den Hwange Nationalpark. Am Airstrip werden Sie im offenen Jeep erwartet und zum Komfortcamp Makalolo Plains gefahren. Aktivitäten: Game Drives und zu-Fuß-Pirsch.
U & V: Camp Makalolo Plains

8. Tag:

Tagesablauf nach Ihren Wünschen.

Unterkunft: Camp Makalolo Plains

9. Tag:

Flug vom Camp-Airstrip zu den Viktoriafällen. Transfer über die sambische Grenze zur River Club Lodge. Diese, in Sambia auf einem Hügel am Ufer des Sambesi gelegene Lodge gewährt einen sehr schönen Blick über den Sambesi. Das Haupthaus ist im britisch-kolonialen Stil gehalten. Die acht sehr großen Reet-Bunga-lows sind im Maisonette-Stil erbaut. Bootsfahrten auf dem Fluß, Besuche eines typischen Tonga- Dorfes, Fahrt zu den Viktoriafällen, zum Eisenbahnmuseum in Livingston und Pirschfahrt in einem nahen Game Park gehören zu den hier offerierten Aktivitäten.

U & V: River Club Lodge

10. Tag:

Aktivitäten nach Ihrer freien Wahl. Genießen Sie den Blick auf dem Fluß.
U & V: River Club Lodge

11. Tag:

Transfer nach Victoria Falls (Simbabwe), zum Flughafen. In einer Safarimaschine fliegen Sie nach Botswana, in das weltberühmte Okavango Delta. Nach ca. 1 Std. Flugzeit landen Sie auf dem Airstrip des im Norden des Deltas auf einer Insel gelegenen Shinde Camps. Nachmittags Kanu-/Pirschfahrt/zu-Fuß-Safari nach Wahl.

U & V: Shinde Komfort-Zeltcamp

12. Tag:

Am Morgen Beginn Ihrer privaten „Hemingway ´s Africa"-Safari. In den nächsten Tagen werden Sie Afrika hautnah erleben. Zusammen mit Ihrem persönlichen Safarileiter, ein wirklicher Landeskenner und Wildlife-Experte, werden Sie im Kanu, zu Fuß, im Jeep und Boot fern aller anderen Camps Afrika (fast) ganz alleine für sich haben. Ein Buschmann- Spurenleser wird Sie mit den Geheimnissen der Wildnis vertraut machen.

Das private Zeltcamp (Betten, Toiletten/ Dusche, Moskitonetze) wird von einer kompetenten Safaricrew (Koch, Hilfskräfte) abends stets an einer anderen Stelle im Delta und an den Ausläufern der Kalahariwüste für Sie aufgebaut.
U & V: Privates Komfort-Zeltcamp

13. Tag:

Privat-Safari im Okavango Delta.
U & V: Privates Komfort-Zeltcamp

14. Tag:

Privat-Safari im Okawango Delta.

U & V: Privates Komfort-Zeltcamp

15. Tag:

Transfer zum Airstrip und Flug nach Maun im Okavango Delta. Hier wechseln Sie das Flugzeug und fliegen nach Victoria Falls (Simbabwe) und dann weiter nach Harare. Diesen Tag verbringen Sie weitgehend im Flugzeug und auf Flughäfen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Tagesziel Harare.
U & V: Hotel Imba Matombo (HP)

16. Tag:

Der Tag steht zur freien Verfügung, abends erfolgt der Rückflug nach Deutschland.

17. Tag:

Ankunft am Morgen in Deutschland.

Seite 1/2Seite vor
Einleitung Afrikareisen Katalog Reisen Afrika Urlaub Sansibar Anbieter Seychellen Reise Madagaskar Urlaub Mauritius Anbieter La Reunion
Afrika Reisen Exklusiv
Afrika Reisen Exklusiv Afrika Reisen Exklusiv
Afrika Reisen Exklusiv
Afrika Reisen Wüste Afrika Reisen Boot Afrika Reisen Victoria Falls Afrika Reisen Safari Afrika Reisen Berge